Hormone und Psyche
Hormone haben einen großen Einfluss auf viele Bereiche unseres Lebens. Sie beeinflussen unsere Gefühle ganz maßgeblich. Kommt unser Hormonsystem durch äußere (z.B. Stress) oder innere Faktoren (z.B. eine Schilddrüsenerkrankung) ins Ungleichgewicht, kann das verheerende Auswirkungen auf unsere Gefühlswelt und unser Denken haben. „Glückshormone“ wie Serotonin, aber auch Schilddrüsenhormone, Geschlechtshormone und Nebennierenhormone, spielen dabei eine große Rolle.

Die Symptome im psychischen Bereich reichen von „Launen“ beim prämenstruellen Syndrom über die stark nachlassende Belastungsfähigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Antriebsschwäche über das generelle emotionale (Un-)Gleichgewicht bis hin zu Ängsten, Depressionen und sogar Psychosen.

Am Beispiel Burnout möchte ich Ihnen das kurz verdeutlichen:

Die Stresshormone Cortisol und Adrenalin oder auch das Noradrenalin werden in den Nebennieren gebildet. Bei lange anhaltender Erschöpfung schaffen es die Nebennieren zunehmend weniger den Körper mit ausreichender Hormonausschüttung zu versorgen. Wenn in den Eierstöcken oder Hoden nicht mehr genug Hormone gebildet werden, versuchen die Nebennieren dies zu kompensieren.

Das Langzeitstresshormon Cortisol zerstört auch wichtige Synapsen im Gehirn. Konzentration und Gedächtnisleistung sinken, die gefühlte Arbeitsbelastung steigt. Außerdem unterdrückt ein zu viel an Cortisol die Bildung von Serotonin (Stimmung) und Noadrenalin (Antrieb). Der Körper versucht sich nun durch die Bildung von noch mehr Cortisol zu helfen, zusätzlich verwandelt er Eiweiße in Zucker. Als Folge fehlen wichtige gehirnaktive Aminosäuren und stehen nicht mehr zur Hormonproduktion zur Verfügung. Die Belastbarkeit sinkt.

Wenn die körpereigenen Ausgleichsmöglichkeiten erschöpft sind, lautet die Diagnose „Burnout“.

Das Thema Hormone betrifft Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer jeder Altersstufe. Mir liegt Ihre psychische Gesundheit am Herzen. Ich begleite Sie auf der Suche nach den Gründen für das seelische Ungleichgewicht und nach natürlichen Lösungen, um die Hormone ins Lot zu bringen.